Foto: Burgruine Frauenstein von Süden vom Sandberg (Detailaufnahme), 2022

Im Jahre 2021 erschien in der Sächsischen Burgenforschung ein erster Artikel des Büroinhabers, 2022 folgt in den nächsten Wochen ein Zweiter. Im ersten Aufsatz gelang es durch Sichtung bisher unberücksichtigter Quellen, Teile der Baugeschichte einer der bedeutendsten Burganlagen Sachsens neu zu schreiben.

+